Saulheimer Spätburgunder Kalkstein

15,90

Enthält 19% MwSt.
(21,20 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Die Ortsweine stehen für strengste Hand-Selektion bei der Lese und wachsen in den kalksteinhaltigsten Spitzenlagen in Saulheim. Die Erträge liegen auf einem sehr geringen Niveau von etwa 40 bis 55 hl/ha. Die Lese erfolgt bei einer perfekten physiologischer Reife in den letzten Herbsttagen Ende Oktober.

Die Trauben wurden per Hand bei einem optimalem Verhältnis von Aroma, Säure und Reife geerntet. Der Lesezeitpunkt ist beim Spätburgunder besonders entscheidend. Dieser über 20-30 Tage spontan auf der Maische vergorene, extraktreiche Spätburgunder wurde für die Dauer von 12 Monaten in hochwertigen, französischen Barriquefässern gelagert (25% neue Fässer und 75% ältere Fässer).

In der Nase ein Hauch von Veilchen und intensive Aromen von wilden Waldbeeren und Schattenmorellen, die dezent von einer feinen Holzwürze unterlegt sind. Am Gaumen ein Hauch von kräutriger Minze, frischer Säure und mit endlos langem salzig-mineralischen Abgang. Kalkstein pur!

Die Darstellung zeigt einen anderen Jahrgang

Produkt Besonderheiten

Rebsorte
Geschmack:

trocken

Land:

Deutschland

Region
Ort
Weinmacher
Alkoholgehalt

13,0 VOL%, 13,5 VOL%

Allergene:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.