CABERNET SAUVIGNON - CABERNET DORSA - die starken Roten aus Rheinhessen

frisch abgefüllt ist der Cabernet-Sauvignon Rotwein fruchtig, rau und gerbstoffbetont mit kräftiger Nase. Ein guter Cabernet-Sauvignon nimmt im Laufe des Reifeprozess zunehmend feine Röstaromen, Duft von schwarzen Johannisbeeren, vielmals auch  Lakritze und grüne Paprika auf.

Seine Aromen erhält der Cabernet durch den Ausbau in neuen oder gebrauchten Eichenfässern oder Barriquefässern. Durch die längere Lagerung, nicht selten 15-18 Monate erhält der  Wein weitere Röst- oder Vanille-Aromen und reduziert die Intensität der Tannine. Durch diese Lagerung kann der Winzer den Cabernet immens beeinflussen, die Tannine weiter betonen oder ihm einen typischen Eichengeschmack mitgeben. 

Der Cabernet-Sauvignon besticht weniger durch die Art, vielmehr aber durch die filigranen Aromen. Die Sorte ist spätreifend daher wird sie überwiegend in warmen Klimazonen angebaut aber mittlerweile eignen sich die klimatischen Verhältnisse  in Rheinessen hervorragend für den Cabernet-Sauvignon.

Nur selten wird der Cabernet sortenrein angeboten, die Rebsorte eignet sich optimalerweise zum Verschneiden mit anderen Rebsorten wie z.B. Merlot, Shiraz, Dornfelder, Spätburgunder und Regent. Dadurch entstehen einzigartige Cuvées aus rheinhessischen Rebsorten

Ein Cabernet-Cuvée eignet sich ideal als Speisebegleiter zu dunklem Fleischzu Wild und Wildgeflügel, aber auch zu verschiedensten Käsesorten, 

frisch abgefüllt ist der Cabernet-Sauvignon Rotwein fruchtig, rau und gerbstoffbetont mit kräftiger Nase. Ein guter Cabernet-Sauvignon nimmt im Laufe des Reifeprozess zunehmend feine... mehr erfahren »
Fenster schließen
CABERNET SAUVIGNON - CABERNET DORSA - die starken Roten aus Rheinhessen

frisch abgefüllt ist der Cabernet-Sauvignon Rotwein fruchtig, rau und gerbstoffbetont mit kräftiger Nase. Ein guter Cabernet-Sauvignon nimmt im Laufe des Reifeprozess zunehmend feine Röstaromen, Duft von schwarzen Johannisbeeren, vielmals auch  Lakritze und grüne Paprika auf.

Seine Aromen erhält der Cabernet durch den Ausbau in neuen oder gebrauchten Eichenfässern oder Barriquefässern. Durch die längere Lagerung, nicht selten 15-18 Monate erhält der  Wein weitere Röst- oder Vanille-Aromen und reduziert die Intensität der Tannine. Durch diese Lagerung kann der Winzer den Cabernet immens beeinflussen, die Tannine weiter betonen oder ihm einen typischen Eichengeschmack mitgeben. 

Der Cabernet-Sauvignon besticht weniger durch die Art, vielmehr aber durch die filigranen Aromen. Die Sorte ist spätreifend daher wird sie überwiegend in warmen Klimazonen angebaut aber mittlerweile eignen sich die klimatischen Verhältnisse  in Rheinessen hervorragend für den Cabernet-Sauvignon.

Nur selten wird der Cabernet sortenrein angeboten, die Rebsorte eignet sich optimalerweise zum Verschneiden mit anderen Rebsorten wie z.B. Merlot, Shiraz, Dornfelder, Spätburgunder und Regent. Dadurch entstehen einzigartige Cuvées aus rheinhessischen Rebsorten

Ein Cabernet-Cuvée eignet sich ideal als Speisebegleiter zu dunklem Fleischzu Wild und Wildgeflügel, aber auch zu verschiedensten Käsesorten, 

Topseller
TIPP!
Cabernet Sauvignon Barrique
Reinhard Seidel Weine
Cabernet Sauvignon Barrique
Inhalt 0.75 Liter (€ 22.00 * / 1 Liter)
€ 16.50 *
Réserve Cabernet Sauvignon & Merlot trocken
Weingut Thörle
Réserve Cabernet Sauvignon & Merlot trocken
Inhalt 0.75 Liter (€ 33.33 * / 1 Liter)
€ 25.00 *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Cabernet Sauvignon Barrique
Reinhard Seidel Weine
Cabernet Sauvignon Barrique
Inhalt 0.75 Liter (€ 22.00 * / 1 Liter)
€ 16.50 *
Réserve Cabernet Sauvignon & Merlot trocken
Weingut Thörle
Réserve Cabernet Sauvignon & Merlot trocken
Inhalt 0.75 Liter (€ 33.33 * / 1 Liter)
€ 25.00 *
Zuletzt angesehen