Wein aus Rheinhessen, dazu Lachs Guacamole Wraps

Heute kochen wir: Lachs Guacamole Wraps

Als erstes die benötigte Zutaten für 4 Portionen:
- 4 große Weizentortillas
- 2 Lachsfilets
- 2 Avocados
- 1 Handvoll Babyspinat
- 3 Scheiben Bacon
- Saft einer 1/2 Limette
- 1/2 Bund Blattpetersilie
- Salz und Pfeffer

In Rheinhessen wird natürlich nicht nur gut getrunken, nein hier wird auch sensationell gut gekocht. In unserem Blog möchten wir euch deshalb nicht nur regelmäßig mit Weinempfehlungen versorgen, sondern auch leckere Rezeptideen zum Nachkochen vorstellen und mit euch austauschen. Nutzt hierfür einfach unsere Kommentarfunktion und gebt uns gerne ein Feedback zu eurem Koch- und Weinerlebnis.

Mit den Lachs Guacamole Wraps stellen wir euch heute ein Rezept vor, welches wirklich einfach und schnell nachzukochen ist, denn es macht nicht viel Arbeit und man benötigt nur wenige Zutaten. Eine Mahlzeit perfekt für den Sommer. Knusprig gebratener Lachs, cremig fruchtige Guacamole, frischer Spinat und salziger Bacon. Einfach der Foodporn schlechthin! Und los geht`s:

1. Die Baconscheiben bei mittlerer Hitze knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2. Die beiden Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne, im ausgelassenen Bacon-Fett, bei mittlerer Hitze braten.
3. Die beiden Avocados schälen und entkernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Den Limettensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Blattpetersilie unterrühren. Fertig ist die Guacamole.
4. Den Spinat gründlich waschen und die Tortillas in der Mikrowelle erhitzen.
5. Zwei Esslöffel Guacamole mittig auf die Tortillas geben, den gebratenen Lachs auseinanderzupfen und auf der Guacamole verteilen. Den Bacon in grobe Stücke schneiden, auf den Lachs legen und mit Spinatblättern bedecken.
6. Die rechte Tortillahälfte auf die Füllung klappen. Eine der langen Seiten einschlagen und zur offenen Seite hin aufrollen. Im Anschluss die untere Wrap-Hälfte eng mit Alufolie umwickeln und fertig.

Und da zu jedem guten Essen auch ein ordentliches Getränk her muss, hier unsere drei passenden Weinempfehlungen aus Rheinhessen:

- Juwel Grauburgunder trocken von Juliane Eller Weine aus Alsheim: ein trockener Qualitätswein, mit wenig Säure, der wunderbar ausgewogen und saftig daherkommt.
- Riesling feinherb vom Weingut Lisa Bunn aus Nierstein: ein fruchtbetonter Weisswein mit zarten Anklängen von mineralischen Noten.
- Casual Freitag Silvaner feinherb vom Weingut Philipp Freitag aus Saulheim: passend zum Namen „casual“: ein locker, lässiger und sehr trinkfreudiger Weisswein.

Passende Artikel
11+1 Aktion
2016 Juwel Grauburgunder trocken
Juliane Eller Weine
2016 Juwel Grauburgunder trocken
Mit dem 2016er Grauburgunder bieten wir euch einen trockenen Qualitätswein von Juliane Eller Weine aus Alsheim in Rheinhessen an, der wunderbar ausgewogen und saftig daherkommt. Der trockenen Gutswein von Juliane, hat einen tollen...
Inhalt 0.75 Liter (€ 12.67 * / 1 Liter)
€ 9.50 *
Ansehen
2016 Riesling feinherb
Weingut Lisa Bunn
2016 Riesling feinherb
Dieser fruchtbetonte Riesling, vom Typ her ein kleiner Kabinett, schmeckt nach viel Frucht und hat zarte Anklänge von mineralischen Noten. Der feinherbe Riesling vom rheinhessischen Weingut Lisa Bunn aus Nierstein kann jetzt direkt jung...
Inhalt 0.75 Liter (€ 9.20 * / 1 Liter)
€ 6.90 *
Ansehen
TIPP!
2015 Casual Freitag Silvaner feinherb
Weingut Freitag
2015 Casual Freitag Silvaner feinherb
Die Casual Freitag Weine des Weinguts Freitag werden als Gutsweine verstanden. So präsentieren sie sich, passend zur Bezeichnung „casual“: locker, lässig und sehr trinkfreudig. Mit dem Casual Freitag geht’s lässig zu – an jedem Tag...
Inhalt 0.75 Liter (€ 11.33 * / 1 Liter)
€ 8.50 *
Ansehen

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.